KRAYER KRÖNER
& STIEF

CORONA UND KONTAKTE IM ANWALTSBÜRO

KRAYER KRÖNER
& STIEF

CORONA

Unsere Rechtsanwälte stehen weiter für Sie zur Verfügung. Das Beratungsniveau wird dabei uneingeschränkt gewährleistet.

Im Vordergrund steht jetzt aber die Gesundheit von allen an einer Beurkundung Beteiligten, also unseren Mandanten, unseren Mitarbeitern und unseren Berufsträgern. Daher bitten wir um Verständnis für die Änderung von einigen Rahmenbedingungen:

– Derzeit werden nur Termine in unserem Büro wahrgenommen, welche vorab per Telefon oder E-Mail vereinbart wurden (eingeschränkter Publikumsverkehr).

– Sie haben die Möglichkeit, uns über diesen neuen Kommuikationsweg zu kontaktieren und Ihren Fall schildern. Unverbindlich und schnell.

– Besprechungstermine mit einer hohen Anzahl an Beteiligten sollten möglichst verschoben werden. Oder wir arbeiten mit Vollmachten, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, damit Sie andere Parteien vertreten können.

– Sollten Sie an den Symptomen des Coronavirus leiden (Fieber, trockenen Husten oder Atemnot) oder sich in den letzten zwei Wochen in einem Risikogebiet aufgehalten haben (z.B. NRW, Italien, Tirol, Schweiz, Frankreich, Spanien, Iran, China) oder Kontakt mit einer solchen Person gehabt haben, die sich dort aufhielt, so ist der Zutritt in das Notarbüro untersagt! Bitte melden Sie sich in einem solchen Fall telefonisch bei uns, um das weitere Vorgehen abzustimmen.

– Besprechungen und Auskünfte werden grundsätzlich (!) nur noch per Telefon, E-Mail oder Fax geführt.

– Schließlich möchten wir darauf hinweisen, dass die Tätigkeit bei Behörden und Gerichten inzwischen eingeschränkt ist.

Bleiben Sie gesund!
Krayer | Kröner

Alle unsere Anwältinnen und Anwälte sind bereits seit vielen Jahren
auf ihren jeweiligen Fach­gebieten tätig.
kontaktieren