KRAYER KRÖNER
& STIEF

ERBAUSEINANDERSETZUNG

KRAYER KRÖNER
& STIEF

ERB-
AUSEINANDERSETZUNG

Verstirbt ein Erblasser, geht sein Nachlass an seine Erben über. Gibt es mehr als einen Erben, so bilden die Erben automatisch eine Erbengemeinschaft. Egal, ob sie damit einverstanden sind oder nicht.
Die Erbengemeinschaft ist eine Rechtsform, die durch §§ 2032 ff. des BGB geregelt wird. Der Nachlass wird zum gemeinschaftlichen Vermögen – jeder Miterbe wird anteilig – ideell – Eigentümer an den Nachlassgegenständen.

Eine Erbengemeinschaft ist an sich auf Abwicklung angelegt, also darauf, dass das Vermögen unter den Erben aufgeteilt wird.

Aber: Herrscht Konsens unter den Miterben über die Fortführung der Erbengemeinschaft, so kann diese zeitlich unbegrenzt bestehen. Das macht für die Miterben beispielsweise dann Sinn, wenn Mietwohnungen zum Nachlass gehören und die Erben den Ertrag untereinander aufteilen wollen.

In vielen Fällen aber macht die Fortsetzung der Erbengemeinschaft schon objektiv betrachtet keinen Sinn, oder die Erben wollen die Erbengemeinschaft nicht fortführen. Es reicht sogar, dass ein Erbe unzufrieden ist. Jeder Miterbe ist jederzeit berechtigt, die Auflösung der Erbengemeinschaft zu verlangen. Sobald ein Miterbe die Erbauseinandersetzung verlangt, müssen die Erben den Nachlass untereinander aufteilen und die einzelnen Nachlassgegenstände auf die neuen Besitzer übertragen. Das ist nicht einfach und streitanfällig, denn man muss sich über die Werte der verschiedenen Wirtschaftsgüter einig sein und über deren Verteilung.

Für die Durchführung der Erbauseinandersetzung gibt es unterschiedliche Vorgehensweisen.
Wir beraten Erbengemeinschaften und Miterben. Egal, ob die Erbengemeinschaft fortgeführt werden soll oder nicht, egal, ob Sie streiten oder nicht.

Bitte beachten Sie, dass sich unser Büro nicht mehr in Rodgau, sondern in Seligenstadt befindet. Wir besuchen Sie auf Wunsch im gesamten Rhein-Main-Gebiet und beraten Sie bundesweit telefonisch.

Rufen Sie uns gleich an (06182 – 7726 0) oder nehmen Sie hier Kontakt auf. Wir melden uns schnell bei Ihnen.

Alle unsere Anwältinnen und Anwälte sind bereits seit vielen Jahren
auf ihren jeweiligen Fach­gebieten tätig.